Was steckt hinter dem angeblichen Wundermittel? Hilft es wirklich?

Seit kurzer Zeit ist ein neuer Anbieter auf dem Markt, der eine spezielle Schiene anbietet die eine Hilfe bei diversen Fußproblemen wie z.B. Plattfuß bieten soll. Doch was steckt hinter der Schiene und was sollte man beachten?

Ortofit scheint sich auf Schienen spezialisiert zu haben die am Fuß ansetzen. Bei einer genaueren Betrachtung und Tests kamen interessante Ergebnisse raus. Ortofit soll besonders bei dem umgangssprachlich genannten Plattfuß eine gute Wirkung haben. Des Weiteren soll auch ein Fersensporn mit Ortofit behandelt werden können.

Ortofit bei Fersensporn

Der Anbieter von Ortofit wirbt mit der Anwendung bei Fersensporn. Bei einem genaueren Blick und Test des Produktes Ortofit fällt aber einiges schnell auf:

Die Schiene bietet keinerlei Dämpfung des Fersensporns direkt an. Bei einem Testversuch von uns stellte sich heraus, dass Ortofit keinen direkten Schmerz vermeiden kann. Bei einem Test von über 2 Wochen war keine akute Besserung wahrzunehmen. Die Rückgabe wurde anschließend nicht mehr akzeptiert. Dies war allerdings auch in den Bedingungen so ersichtlich.

Eine Alternative zu Ortofit bei Fersensporn:

Unsere Emfehlung ist es Ortofit nicht bei einem Fersensporn zu verwenden. Bei einem Test konnte sich Spornfix als eine echte Alternativen positionieren.

Die Halbfußsohlen von Spornfix bieten eine gute Wirkung und das bei dem gleichen Preis. Mehr dazu unter www.spornfix.de

Ortofit bei Plattfuß

Was bringt Ortofit also bei einem Plattfuß? Die meisten Menschen leiden mit der Zeit unter einer von vielen Fußfehlstellungen oder Erkrankungen. Der umgangssprachlich genannte Plattfuß ist wie der Begriff vermuten lässt eine Absenkung des Mittelsteils des Fußes. Hierdurch wirkt der Fuß bzw. das Fußgewölbe sehr flach und kann nicht mehr Optimal das Gewicht des Körpers abfedern. Hierdurch können langfristig große Schmerzen entstehen und sich bis in den Rücken fortführen.

Bei einem Test mit Probanden, die unter einer derartigen Fußfehlstellungen leiden, stellte sich Ortofit als gute Alternative für Patienten dar. Durch die leichte Anpassung und gute Tragbarkeit kann Ortofit eine angenehme Erhöhung des Fußgewölbes bieten und so dem Plattfuß entgegenwirken.

Bestellung von Ortofit

Bei einer Betrachtung der Bestellbedingungen kann Ortofit auf der eigenen Webseite mit einem guten Aufbau punkten. Ein kleines Problem scheinen die hohe Nachfrage zu sein. Der Hersteller von Ortofit gibt an ca. 14 Tage für die Lieferung zu benötigen aufgrund der hohen Nachfrage.

Um dem entgegenzuwirken kann durch eine Bestellung bei Amazon dem entgangen werden. Hier ist Ortofit bereits für 10,99€ statt 29,90€ erhältlich und die Lieferzeit verkürzt sich auf wenige Tage. LINK: hier klicken