fbpx
Sollten Sie die Zimtsalbe kaufen?

von | Jun 15, 2022 | Gesundheit | 0 Kommentare

Zimtsalbe kaufen BB

Wenn Sie die Zimtsalbe gegen Cellulite schon einmal gesehen haben, fragen Sie sich sicherlich, ob sich der Kauf der Zimtsalbe lohnt. Wenn Sie nach Tipps gegen Cellulite im Internet suchen, erhalten Sie viele Suchergebnisse bezüglich Ernährung und Bewegung.

Wir haben eine Alternative für Sie gefunden. Da die Salbe von Kunden mit positiven Erfahrungen bewertet wird, regt das Informieren über die Zimtsalbe zu einem Kauf an. Deshalb testen wir in diesem Artikel die Zimtsalbe und berichten Ihnen am Ende des Berichts, ob Sie die Zimtsalbe kaufen sollten oder nicht.

Bewertung

Zimtsalbe

Produkt: Zimtsalbe
Inhalt: 100ml
Preis: 59,90€ 39,90€
Versand: Kostenfrei
Lieferung: 1-3 Werktagen

Bewertung:
5/5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

Wir haben die Erfahrungen gemacht, dass das Produkt in letzter Zeit recht schnell ausverkauft war. Wenn Sie auf den folgenden Button klicken, können Sie die momentane Verfügbarkeit überprüfen:

Was ist die Zimtsalbe?

Die Zimtsalbe wird beworben als natürliche Alternative bei Cellulite. Es ist eine Salbe, die Sie bei einer vorhandenen Cellulite anwenden können und diese reduzieren kann. Das besondere an der Zimtsalbe ist die neu entwickelte Wirkung – Das Phytozimt. Diese Wirkung kämpft gegen die vorhandenen Hautdellen an.

t
Schnell erklärt!

Was ist eine Cellulite?

Bei einer Cellulite verändert sich die Hautoberfläche und erhält dellenförmige Änderungen. Diese Änderungen befinden sich sehr häufig am Gesäß, an den Hüften und an den Oberschenkeln. Mehr dazu erfahren Sie HIER.

 

Wie wirkt die Zimtsalbe?

Die Haut ist in mehreren Schichten unterteilt. Wenn sich die Fettzellen nach oben drücken, entstehen auf der Haut die Hautdellen.

Wie schon erwähnt, enthält die Zimtsalbe das sogenannte Phytozimt. Diese Wirkung kämpft gegen Cellulite an, indem die Durchblutung gefördert wird und zugleich Giftstoffe aus dem Körper befördert werden.

Ebenfalls können Wassereinlagerungen reduziert und das Gewebe gestärkt werden.

r
Darauf müssen Sie achten:

Neben der Anwendung der Zimtsalbe, können Sie natürlich trotzdem auf Ihre Ernährung und Bewegung im Alltag achten. Abgesehen von Ihrer eigenen Gesundheit, kann es dabei helfen, Cellulite zu reduzieren. Ansonsten sollten Sie die regelmäßige Nutzung der Zimtsalbe einhalten.

 

Für wen ist die Zimtsalbe geeignet?

Da es laut Hersteller kein Mindestalter für die Anwendung der Zimtsalbe gibt und die Salbe auf einer rein pflanzlichen Basis aufgestellt ist, sollte für Sie die Zimtsalbe geeignet sein. Aufgrund der veganen Zusammensetzung, wird die Zimtsalbe sehr gut von allen Hauttypen vertragen.

Wie wird die Zimtsalbe angewendet?

Tragen Sie die Zimtsalbe auf die betroffenen Stellen auf. Achten Sie darauf, dass Sie die Salbe ganz leicht in die Haut einmassieren. Sie können die Zimtsalbe so oft Sie möchten auftragen. Da die Salbe auf einer pflanzlichen Wirkung basiert, ist sie für die Haut nicht schädlich.

Inhaltsstoffe

Die Zimtsalbe ist eine rein pflanzliche Salbe und für Veganer-/innen geeignet. Ebenfalls basiert die Salbe auf einer pflanzlichen Wirkung –  Das Phytozimt. Aus diesem Grund wird die Zimtsalbe nicht nur für Cellulite angewendet, sondern pflegt ebenfalls die Haut.

Zimtsalbe sagt tschüss zur Cellulite

Die Inhaltsstoffe:

● Campher rac. 10,1g:
Campher entspannt die Muskelatur, fördert die Durchblutung und wirkt entzündungshemmend.

● Levomenthol 10,0g:
Aus dem Begriff können Sie das Wort Menthol herauslesen, denn Levomenthol wird aus Pfefferminzpflanzen gewonnnen. Ebenfalls wie Campher ist es für die Durchblutung zuständig.

● Cajeputöl 7,0g und Pfefferminzöl 6,0g:
Die Öle sind nicht nur krampflösend und schmerzlindernd, sondern fördern ebenfalls die Durchblutung.

Sollten Sie die Zimtsalbe kaufen?

Damit Sie erste Eindrücke zu der Zimtsalbe erhalten, testen wir für Sie die Salbe und berichten Ihnen am Ende des Tests, ob Sie die Zimtsalbe kaufen sollten. Bei unserem Test erhalten Sie Informationen über die Anwendung und die Wirkung der Zimtsalbe.

Bei unserer Testperson befindet sich die Cellulite am Gesäß. Aus rein optischen Gründen möchte sie etwas gegen ihre Hautdellen tun, damit ihr Hautbild so glatt wie möglich aussehen kann.

Die Dauer des Testverlaufs

Da wir nicht wussten, ob und wie schnell man eine Veränderung sehen kann, legten wir unseren Zimtsalben Test auf genau drei Monate fest. In dieser Zeit versuchten wir genau auf jede kleine Veränderung zu achten. Unsere Testperson trug die Salbe täglich zweimal auf.

Die Anwendung

Der einzige Punkt, der uns bei der Anwendung aufgefallen ist, ist dass die Salbe einen kleinen Moment länger zum Einziehen benötigt. Beim Auftragen lässt sie sich sehr gut verteilen und versprüht einen sehr angenehmen, frischen Duft.

Die Endphase des Testverlaufs

Zu Beginn dieses Tests haben wir uns die Frage gestellt, ob man die Zimtsalbe kaufen sollte oder nicht. Wir sind zu der Erkenntnis gelangen, dass man die Zimtsalbe aufjeden Fall kaufen sollte. Die Haut unserer Testperson sah nach den drei Monaten viel ebenmäßiger aus. Natürlich verschwanden die Hautdellen nicht, allerdings hatte unsere Testperson das Gefühl, dass sie nicht so stark zum Vorschein kamen.

Unser Zimtsalben Testergebnis

Da wir sehr zufrieden mit dem Testergebnis sind, vergeben wir an die Zimtsalbe 5/5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐. Nicht nur die Kunden sind mit der Wirkung der Salbe zufrieden, sondern auch wir. Unsere Apotheken Warentest Bestnote geht heute an die Zimtsalbe.

Weitere Testberichte und Erfahrungen

Laut unserer Recherche, haben wir allein positive Kundenerfahrungen auffinden können. Weitere Testberichte sind leider noch nicht auffindbar, da das Produkt noch nicht lange auf dem Markt vorhanden ist. Da Sie vom Hersteller eine 30-Tage-Testzeit erhalten, können Sie sich ein eigenes Bild von der Zimtsalbe machen. Natürlich fassen wir Ihnen im Anschluss ein paar der Kundenbewertungen zusammen:

Ich benutze das Gel seit 4 Wochen und bin begeistert. Mir kommt nichts anderes mehr ins Haus. Die Cellulite ist deutlich weniger geworden!

Erika

Ich bin sehr zufrieden. Ich hatte mich zum Kauf entschlossen, da ich den Test bzw. die positive Bewertung bei RTL gesehen hatte. Dennoch hatte ich meine Zweifel und meine Erwartung war nicht allzu groß. Aber ich wurde eines Besseren belehrt.

Lena

Zieht schön ein. Haut fühlt sich sehr weich an. Und es hilft gegen Cellulite, ich bin wirklich begeistert. Und ich benutze die Zimtsalbe erst seit einer Woche.

Alexandra

Wo kann die Zimtsalbe gekauft werden?

Produktdetails

Preis: 39,90€

Darreichung: Salbe

Inhalt: 100ml

Marke: Zimtsalbe

Rezeptfrei: Ja

Da das Phytozimt eine sehr besondere neue Wirkung ist, erhalten Sie die Zimtsalbe nur in der Apotheke oder können das Produkt direkt beim deutschen Hersteller bestellen. Wenn Sie auf den folgenden Button klicken, gelangen Sie vor dem Kauf auf die Informationsseite der Zimtsalbe. Bei einer Bestellung erhalten Sie die Versandkosten frei. Außerdem bietet der Hersteller noch einen weiteren tollen Pluspunkt. Eine 30-Tage-Test-Phase. Innerhalb dieser 30 Tage können Sie die Zimtsalbe testen. Wenn Sie in dieser Zeit nicht zufrieden sein sollten, können Sie die Salbe zurückschicken und erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet.

Häufig gestellte Fragen:

Können Sie die Zimtsalbe selber machen?

Leider können Sie diese Zimtsalbe nicht selbst erstellen, da die Salbe eine einzigartige Wirkung enthält – Das Phytozimt.

Kann ich die Zimtsalbe auf Amazon kaufen?

Nein, Sie können die Zimtsalbe nicht auf Amazon erwerben.

Nach was duftet die Zimtsalbe?

Wie der Name schon verrät, duftet die Zimtsalbe nach Zimt. Des Weiteren besitzt sie einen leichten Minzduft.

*WERBUNG – Disclaimer / Haftungsausschluss (Advertorial): Obwohl wir strenge Richtlinien für „Preisgenauigkeit“ mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls „wie besehen“ zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.