Beitragsbild lavelia lychee enzympeeling

Quelle: www.lavelia.eu

Was ist das Lavèlia Lychee Enzympeeling?

Viele Pflegeprodukte für die Gesichtshaut lösen nur die Hautunreinheiten auf der Gesichtsoberfläche. Nicht das Lavèlia Lychee Enzympeeling. Ein Enzympeeling reinigt porentief und löst abgestorbene Hautschuppen. Wie genau ein Enzympeeling wirkt und ob das Lavèlia Lychee Enzympeeling als Peeling gut geeignet ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Als Einstieg in diesen Artikel erklären wir Ihnen zu Beginn, was genau ein Enzympeeling ist. 

Unterschieden werden Peelings in:

Ein mechanisches Peeling: Bei dem klassischen, sprich mechanischen Peeling, sollten Sie aufpassen. Es ist zwar sehr effektiv, allerdings nicht für empfindliche Haut geeignet. Die Hautschuppen werden anhand von Mikropartikeln entfernt und die Poren verstopfen so schnell nicht wieder.

Ein chemisches Peeling: Ein Enzympeeling gehört zu den chemischen Peelings. Diese Version ist für empfindliche Haut besser geeignet, da es ohne Säuren wirkt und somit sehr schonend für die Gesichtshaut ist.

Das Ergebnis beider Peelings ist das gleiche. Ein Enzympeeling bekämpft die Unreinheiten nur allein anhand der Enzyme, die aus pflanzlichen Wirkstoffen bestehen.

Was sind die Inhaltsstoffe von dem Lavèlia Lychee Enzympeeling?

Produkteigenschaften

◉ Natürliche Inhaltsstoffe

◉ Vegan

◉ Frei von Tierversuchen

◉ Ohne Mikroplastik

◉ Ohne Parabene

◉ Ohne Alkohol

Eine Kombination aus pflanzlichen Enzymen:

Litschifrucht

Meersalzmineralien

Meeresschlick

Sie befreien die Haut von jeglichen Barrieren, entgiften und verfeinern die Poren.

LAVÈLIA LYCHEE ENZYMPEELING

Quelle: www.lavelia.eu

Weitere Inhaltsstoffe: Zea Mays (Corn) Starch, Sodium Lauryl Sulfate, Maris Limus, Sodium Lauroyl Isethionate, Hydroxyethylcellulose, Allantoin, Dipotassium Glycyrrhizate, Litchi Chinensis Fruit Extract, Asorbic Acid, Rosa Gallica Flower Extract

Für wen ist das Lavèlia Lychee Enzympeeling geeignet?

Das Enzympeeling von Lavèlia ist für alle Hauttypen geeignet. Da das Peeling besonders hautverträglich ist, können Sie es auch anwenden, wenn Sie zu empfindliche Haut neigen. Vor allem aber wenn Sie Hautunreinheiten haben, wie Pickel oder Mitesser, ist das Lavèlia Lychee Enzympeeling ideal für Sie geeignet.

Wie wird das Lavèlia Lychee Enzympeeling angewendet?

1. Schritt: Nehmen Sie das Enzympeeling auf Ihre Handfläche. Die Menge machen Sie von der Anzahl der betroffenen Hautpartien abhängig.

2. Schritt: Lassen Sie ein paar Tropfen warmes Wasser auf die Menge tropfen und schäumen Sie das Peeling dadurch auf.

3. Schritt: Tragen Sie nun das Enzympeeling auf die betroffenen Hautpartien oder auf das ganze Gesicht und den Hals auf. Lassen Sie dabei die Augenpartien aus.

Die Einwirkzeit beträgt ca. 3 Minuten. Wiederholen Sie die Anwendung 1-2 mal wöchentlich.

Unser Tipp: Wenn Sie Ihre Handflächen nicht benutzen möchten, können Sie alternativ das Pulver in einem Gefäß anrühren und zum Auftragen einen Pinsel verwenden.

Wo kann das Lavèlia Lychee Enzympeeling gekauft werden?

Produktdetails

Preis: 9,99€*

Darrreichung: Peelingpulver im Gefäß

Inhalt: 40g

Marke: Lavèlia

*Preis kann bei Anbietern variieren.

Sie können das Lavèlia Lychee Enzympeeling direkt auf der Webseite des Anbieters oder auf www.amazon.de erwerben. In der Drogerie bei DM oder Rossmann ist das Produkt nicht vorhanden. Leider finden Sie es auch nicht in den Apotheken. Wenn Sie auf den folgenden Button klicken, werden Sie direkt zur Verkaufsseite des Anbieters weitergeleitet:

Das Lavèlia Lychee Enzympeeling im Test

Die Testperson wendete das Enzympeeling zwei Wochen an. Wir hielten uns an die Herstellerangaben und trugen das Peeling zweimal die Woche auf. Das Gesicht der Testperson war mit leichten Hautunreinheiten versehen. Unsere Testperson beschrieb zu Beginn die Anwendung. Bei dem Peelinggefäß ist die Öffnung mit kleinen Löchern versehen, welche die Dosierung sehr vereinfachen. Aufgertragen hat die Testperson das Peeling auf das komplette Gesicht. Nach drei Minuten Einwirkzeit wurde das Produkt mit lauwarmen Wasser vom Gesicht heruntergenommen.

Nach jeder Anwendung in den zwei Wochen, fühlte sich das Gesicht sehr weich und frisch an. Auch die kleinen Pickel auf der Haut wurden immer weniger.

Unser Testergebnis

Da das Lavèlia Lychee Enzympeeling ein Naturprodukt ist, welches sich sehr gut für empfindliche und mit Hautunreinheiten bedeckte Haut eignet, sind wir sehr begeistert. Die Testperson berichtete von einem sichtbaren Effekt schon nach kurzer Zeit. Auch das Hautgefühl nach der Anwendung war durchaus positiv. Von uns erhält das Lavèlia Lychee Enzympeeling 5/5 Sternen. ⭐⭐⭐⭐⭐

QR Code Lavèlia Lychee Enzympeeling

Weitere Testberichte und Kundenerfahrungen

Stiftung Warentest testete das Enzympeeling noch nicht. Allerdings finden Sie weitere Kundenbewertungen auf www.amazon.de. Folgend haben wir Ihnen ein paar Erfahrungen von Kunden zusammengefasst:

Früher andere Produkte in der Richtung benutzt, dieses riecht super und ist nicht so körnig, lässt meine Haut nicht so erröten nach Anwendung. Die Haut ist danach gereinigt und alle alten Hautschuppen, gerade an der Nase super entfernt.
Seb

Ich habe das Produkt ein par mal verwendet und bin wirklich begeistert. Vor allem die Frische, das Aroma und der sofort strahlend glatte Effekt nach der Anwendung. Die Wirkung ist genau wie beschrieben! Mega geil 🙂

Rita Rau

Meine Freundin ist hellauf begeistert. Sie benutzt dieses Peeling regelmäßig und ist sehr Zufrieden vor allem weil es zu 100% Vegan und Tierversuchsfrei ist. Kann ich bedenkenlos Weiterempfehlen!

Amazon Kunde

Vor- und Nachteile des Lavèlia Lychee Enzymspeeling

Vorteile:

◉ 2in1 Produkt: Gesichtsmaske + Gesichtspeeling

◉ Naturprodukt (vegan)

◉ Perfekt für alle Hauttypen

◉ Pulver wird immer frisch vor der Anwendung angerührt

Nachteile:

◉  Dauer der Anwendung etwas länger, da das Produkt noch nicht angerührt ist

◉ Preis liegt in der oberen Kategorie

◉ Leider nicht in der Drogerie vorhanden

Gibt es Alternativen zum Lavèlia Lychee Enzympeeling?

Es befinden sich günstigere Enzympeelings in der Drogerie bei DM für nur 0,95€. Auf der Flaconi Seite finden Sie allerdings auch Enzympeelings für 24,95€ pro 30g. Insgesamt haben Sie eine große Auswahl an Peelings, jedoch sind die Inhaltsstoffe sicherlich fraglich.

*WERBUNG – Disclaimer / Haftungsausschluss (Advertorial): Obwohl wir strenge Richtlinien für „Preisgenauigkeit“ mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls „wie besehen“ zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.